Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag - Charlie Chaplin

2/29/2012

# 15

So, ich bin grad irgendwie richtig glücklich. Meiner Meinung nach, fange ich aber bestimmt gleich an zu weinen,  wegen diesen Stimmungsschwankungen. Wegen ihm, dem allerbesten Freund der Welt, , meinem Bruder geht es mir gut. Er bringt mich einfach immer zum Lachen, nimmt ich in den Arm und sagt mir , das er mein Lachen liebt. Bei ihm lache ich. Sogar sehr viel. Aber so bald ich nachhause komme, wird mir klar: Wie lange bleibt es so? Wie echt ist es? Mein Leben ist perfekt. Nach außen hin zumindest. Was in mir passiert, weiß keiner. Es darf auch keiner wissen. Niemand darf wissen, wie ich wirklich bin. Sie würden mich meiden und über mich reden. Noch mehr als voher. Ich weine grad, ich versuche schon seit 30 Min diesen Post fertig zu kriegen aber schaff' es nicht. Keine Worte da. Total am Ende. Zu viel gefressen, ich will das auch nicht mehr. Ich will die Klinge. Jetzt! Sie fehlt mir. Wortlos diesen Post beendet. Sorry , das der erste Teil so richtig sinnlos ist.
xoxo, jo.
ich vermisse dein lächeln. aber am meisten vermisse ich meins.











Mit Casper in den Ohren durch die Dreckswelt laufen,Tag für Tag!


1 Kommentar: